Mummelsee Schluss Tour

zum Saison-Abschluss nochmals 555 km



Samstag 15.Oktober:Es ist frisch und neblig als wir uns um 09:30h in Gossau SG trafen. Noch schnell eine Zigarette bevor es über Konstanz-Stockach und Haigerloch los ging. Mittlerweile hat sich der Nebel aufgelöst und wir sind bei prächtigem Sonnenschein unterwegs. In Schömberg auf Höhe Rottweil machten wir Mittagspause und setzten danach unsere Fahrt in Richtung Freudenstadt fort. Von Kniebis bis zum Mummelsee  konnte man sich nochmals so richtig auf der Schwarzwald-Hochalpenstrasse austoben. Am Mummelsee angekommen legten wir noch eine kurze Pause ein bevor es nach Kappelrodeck ins gemütliche Hotel Kreuz weiterging. Ein lustiger Abend war die Krönung dieser Tour.


Sonntag 16.Oktober:Nach einem reichhaltigen Frühstück ging es am Sonntagmorgen wieder bei frischem aber schönem Wetter weiter nach Kirchzarten-Notschrei-Todtnau. Auf dem schönen Notschrei-Pass legten wir ein Picknick ein. Frisch gestärkt sausten wir weiter. Ab Häusern wurde es leider wieder neblig. Weil es sehr kalt wurde machten wir kurz vor der Schweizergrenze nochmal einen Halt um uns mit einer heissen Suppe aufzuwärmen bevor wir uns via Schaffhausen auf den Heimweg machten. Es war ein super geniales Weekend mit euch allen und Wiederholenswert. Vielen Dank Maja für die super Tour ;-))



Der Mummelsee ist ein Karsee im Schwarzwald. Er ist 3,7 Hektar groß, 17 Meter tief und liegt auf 1028 m. Er befindet sich in der Gemeinde Seebach in der Nähe von Achern im nördlichen Schwarzwald. Der See zählt zu den meistbesuchten Seen in Baden-Württemberg, da er direkt an der Schwarzwaldhochstraße liegt.